Maschinendenk

Archiv für Januar, 2010

Google beendet Zensur in China

1 Kommentar

Google hat heute angekündigt seine Geschäfte in China neu zu überdenken.

In der letzten Zeit kam es aus China wohl zu Hackingangriffen auf die Google Server.
Google stuft diese Angriffe als “very sophisticated” ein. Dies dürfte ein deutlicher Hinweis auf die Beteiligung staatlicher Stellen an diesen Hacks sein.

Darüber hinaus beklagt Google SVP Drummond, dass China im letzten Jahr weitere Einschränkungen bei der Meinungsfreiheit im Web durchgeführt hat.

Dies hat Google nun seine Strategie in China neu überdenken lassen.
Man ist ab sofort nicht mehr bereit, seine Suchergebnisse zu zensieren.
Man wolle mit der Regierung verhandeln, um eine ungefilterte Suchmaschine zu betreiben.
Sollte dies nicht möglich sein werde man Google.cn und die chinesische Google Niederlassung schliessen.

Weiterlesen »

Geschrieben von Philipp

Januar 13th, 2010 at 6:53

Veröffentlicht in Netzpolitik, Zensur

Collabtive 0.6.2 veröffentlicht

0 Kommentare

Heute wurde Version 0.6.2 der quelloffenen Projektverwaltungssoftware Collabtive veröffentlicht.
Es handelt sich bei der neuen Version um ein Bugfix Release, das ausser behobenen Fehlern nur kleinere funktionale Verbesserungen bringt.

Collabtive 0.6.2 kann ab sofort von der Projektseite heruntergeladen werden.

Geschrieben von Philipp

Januar 11th, 2010 at 4:03

Veröffentlicht in Code, Collabtive, Open Source, Software