Maschinendenk

Archiv für August, 2009

Ich bin Pirat!

0 Kommentare

So lautet der Titel einer neuen Kampagne der Piratenpartei.

Der Landesverband Sachsen-Anhalt hat einen Werbespot zur Bundestagswahl gedreht.
Dieser Spot ist qualitativ sehr hochwertig, inhaltlich gut abgestimmt und insgesamt deutlich besser, als alle bisherigen Vorschläge. Er spricht vor allem auch “non-technical” Wähler eher an, als die bisherigen Spots.

Leider wurde der Spot erst nach Abschluss des Piratenspot Wettbewerbs fertiggestellt.
Aufgrund des großen Zuspruchs zum neuen Spot wird er nun auch im öffentlich-rechtlichen TV gesendet.
Allerdings nur ein einziges Mal.

Deshalb ruft die Piratenpartei unter http://www.ich-bin-pirat.de/ zu Spenden auf, um Sendezeit im Privat-TV zu kaufen. Es stehen wohl noch einige Sendeplätze zur Verfügung.

Nach eigenen Angaben kann man ab 20000 Euro “loslegen”. Wirklich gute Sendeplätze mit vielen Zuschauern gibt es wohl ab 150000 Euro. Inzwischen wurden bereits rund 28000 Euro an Spenden erreicht.

Weiterlesen »

Geschrieben von Philipp

August 27th, 2009 at 9:48

Veröffentlicht in Netzpolitik

SPD foult Piraten

0 Kommentare

.. und überklebt ihre Plakate.
Man wird offenbar langsam nervös.

Geschrieben von Philipp

August 22nd, 2009 at 8:00

Veröffentlicht in Netzpolitik

Pirate Gaming setzt die Segel

0 Kommentare

Wie Dampfmaschine berichtet hat die Jugendorganisation der Piratenparte, die Jungen Piraten, das Webportal Pirate Gaming gestartet.

Pirate Gaming will sich gegen die Diskriminierung von Spielen und ihrer Spieler einsetzen.

Geschrieben von Philipp

August 20th, 2009 at 9:04

Veröffentlicht in Netzpolitik

Die Piraten setzen Segel auf den Bundestag ?!

0 Kommentare

Radio Utopie berichtet das die Piratenpartei bei einer Umfrage unter 70000 Mitgliedern von StudiVZ/MeinVZ mit 31.1% auf dem ersten Platz liegt.

Damit könnten die Piraten die erste neue Partei im Bundestag seit den Grünen sein!
Klarmachen zum Ändern !

Geschrieben von Philipp

August 20th, 2009 at 4:21

Veröffentlicht in Netzpolitik

SPD polemisiert gegen Piratenpartei

0 Kommentare

Die SPD hat ja schon mehrfach versucht die Piratenpartei weg- oder kleinzureden.
Sogar eine Gruppe von “Piraten in der SPD” versuchte man der Öffentlichkeit zu verkaufen.

Die SPD merkt offenbar das ihre Politik in der grossen Koalition sie Wählerstimmen zu kosten droht.
Die SPD wurde ursprünglich gegründet auf den Prinzipien von Frieden, Solidarität, und Freiheit.

Die SPD hat all diese Prinzipien inzwischen verraten. Nachdem die SPD die erste Regierung seit dem zweiten Weltkrieg war, und das deutsche Sozialsystem mittels Agenda 2010 schwer beschädigt hat, verrät sie nun mit ihrer Zustimmung zu Zensur und Überwachung auch jede Idee von bürgerlicher Freiheit.

Weiterlesen »

Geschrieben von Philipp

August 20th, 2009 at 4:07

Veröffentlicht in Netzpolitik

Neuer Piratenspot

0 Kommentare

Nachdem die Piraten kürzlich den Gewinner ihres Spotwettbewerbs gekürt haben, gibt es nun ein neues Wahlkampfvideo das beste Chancen hat der offizielle Spot zu werden.

Der Spot ist, anders als “Freie Lizenzen und Überwachung”, nicht komplett am Computer entstanden.
Unter dem Motto “ich bin Pirat” kommen mehrere “normale” Menschen zu Wort, die erklären weshalb sie die Piraten unterstützen.

Der Spot verzichtet auf allzu technische oder komplizierte Begriffe, und dürfte damit breitere Bevölkerungsschichten ansprechen.

Weiterlesen »

Geschrieben von Philipp

August 17th, 2009 at 11:09

Veröffentlicht in Netzpolitik

Piratenpartei mit fetter Spendenbeute

0 Kommentare

Die Piraten haben für den Bundestagswahlkampf zu Spenden aufgerufen.
Als vorläufiges Ziel hatte man 20000 Euro ausgegeben.

Diese Summe ist laut der Spendenseite der Piraten mit 19170 Euro bereits so gut wie erreicht worden. Die Piraten sollten das Ziel ihrer Kaperfahrt wohl noch ein wenig nach oben schrauben.
Denn je mehr Munition im Wahlkampf bereitsteht, desto eher kann die 5% Bastion genommen werden.

Klarmachen zum Ändern.

Geschrieben von Philipp

August 17th, 2009 at 11:00

Veröffentlicht in Netzpolitik

Browser Performance Barometer

3 Kommentare

In letzter Zeit gab es einige neue Browser Releases. Mozilla hat Firefox 3.5 released, und Google hat mal wieder Chrome aktualisiert. Auch Safari 4 wird hier erstmals von mir getestet.
Alle Browser versprechen deutliche Performancesteigerungen gegenüber ihren Vorgängerversionen.
Die Performance von Browsern wird immer wichtiger, da komplexe Webanwendungen den Browserengines alles abverlangen.

Das Testfeld
Zum Test treten an:

  • Internet Explorer 8
  • Mozilla Firefox 3.5
  • Opera 10
  • Safari 4
  • Google Chrome

Weiterlesen »

Geschrieben von Philipp

August 13th, 2009 at 11:26

Veröffentlicht in Browser, Performance

Wahlspot der Piraten steht fest

1 Kommentar

Die Piratenpartei hat unter piratenspot.de einen Wettbewerb zur Findung des Wahlspots der Partei durchgeführt.
Dabei wurde in einer online Wahl , an der jeder teilnehmen konnte, der Wahlspot für die Piratenpartei zur Bundestagswahl ermittelt.

Am gestrigen Samstag ist nun die Abstimmungsfrist abgelaufen, und die Ergebnisse liegen vor.
Der Gewinner ist der Spot “Freie Lizenzen und Überwachung”:

Auf den Plätzen folgen die Spots “du bist Terrorist” , sowie “Erklärungsnot“.
Auch unter den übrigen Spots finden sich einige sehr kreative Ideen.
Alle Spots kann man nach wie vor unter piratenspot.de betrachten.

Weiterlesen »

Geschrieben von Philipp

August 8th, 2009 at 11:59

Veröffentlicht in Netzpolitik

Kampagne gegen Tauss läuft weiter

0 Kommentare

Laut SPIEGEL Online hat die Staatsanwaltschaft weitere “schwere Vorwürfe” gegen Jörg Tauss erhoben.
Allerdings gehen aus dem SPIEGEL Artikel keine neuen Fakten hervor.

So wurde mit 365 Bild und 59 Videodateien angeblich “in seiner Wohnung mehr belastendes Material gefunden als bislang angenommen”.

Allerdings war von Anfang an von mehreren DVDs die Rede. Eine DVD kann sehr viel mehr als 365 Dateien speichern. Von “neuen” Vorwürfen kann hier also nicht die Rede sein.
Wieder mal echter Qualitätsjournalismus beim SPIEGEL.

Weiterlesen »

Geschrieben von Philipp

August 8th, 2009 at 11:12

Veröffentlicht in Netzpolitik