Maschinendenk

Archiv für Januar, 2006

Einführung in Moo.FX hinzugefügt

2 Kommentare

Aufgrund der Tatsache das es für die, von mir sehr geschätzte, Effektbibliothek Moo.FX keine wirkliche Dokumentation gibt habe ich mir erlaubt selbst eine Einleitung zu Moo.FX zu schreiben.

In dem Artikel wird die Grundlegende Funktionsweise, die Einbindung in HTML Seiten, und die einzelnen Effekt-Funktionen von Moo FX besprochen.

Für jede Funktion wird auch ein kurzes Beispiel gegeben.

Ich mag Moo.FX deshalb recht gerne weil sie, im Gegensatz zb zu Scriptaculous, nur eine Dateigrösse von (insgesamt) rund 15KB aufweist, und damit Super Lightweight ist.
Das spart einiges an Traffic :)

Weiterlesen »

Geschrieben von Philipp

Januar 30th, 2006 at 11:00

Veröffentlicht in Javascript, Tutorials

Tutorial: Back Button in Ajaxanwendungen

0 Kommentare

Aufgrund der asynchronen Art und Weise, wie bei Ajax Daten übertragen werden - funktioniert in den allermeisten Fällen der “Back ” Button des Browsers nichtmehr.

Viele der aktuell hochgelobten Ajax-Websites unterstützen den Backbutton nicht, und brechen damit die Erwartungen viele User.
Auch aus Usability Erwägungen ist es keine gute Idee, dem User den Back button wegzunehmen.

Unter dem Titel “Developing Ajax Applications that preserve standard Browser functionality” hat Mark Schiefelbein ein Tutorial veröffentlicht das erklärt, wie man in asynchronen Anwendungsszenarios das Standardverhalten des Browsers was den Backbutton angeht erhält. Mark Schiefelbein ist “product Management” Chef beim kommerziellen Ajax-Framework Backbase

Er erklärt in diesem Tutorial sehr anschaulich das es nötig ist eine History der Programmzustände (”meaningful state”) anzulegen, die der User ausgelöst hat.
Danach muss man dazu passende URLs generieren, und diese an den Browser zurückgeben.

Weiterlesen »

Geschrieben von Philipp

Januar 30th, 2006 at 12:55

Veröffentlicht in Tutorials

Tutorial zu AHAH hinzugefügt

0 Kommentare

Ich habe das erste Tutorial für Ajax-Info hinzugefügt :)

Es befasst sich mit Asynchronous HTML and HTTP - kurz AHAH.

Ich denke dies ist ein ganz gutes Thema für ein erstes Tutorial, das sich auch recht gut für Einsteiger in die Ajax-Entwicklung eignet.

Link: http://www.ajax-info.de/tutorial-ahah-ajax-light

Geschrieben von Philipp

Januar 27th, 2006 at 6:26

Veröffentlicht in Tutorials

Web 2.0 validator veröffentlicht

0 Kommentare

Für alle, die sich nicht restlos sicher sind ob ihre Website wirklich “Web 2.0 ist”, gibt es nun den Web 2.0 Validator. ;)

Das Tool schaut ob auf einer Seite gängige Web 2.0 Techniken wie Ajax, semantisches Markup, RSS und ähnliches verwendet wird. Danach wird dann ein “Score” ermittelt, sowie die einzelnen überprüften Punkte aufgelistet.

Ich persönlich muss sagen, dass ich mir nicht sicher bin was von so einem Tool zu halten ist.
Vor allem wenn man sich mal die einzelnen Rankingkriterien anschaut…. ;)
Daher landet der Post auch in der Kategorie Fun ;)

Ich halte es irgendwie für einen Witz, durch ein automatisiertes Tool feststellen zu wollen ob eine Website “Web 1.0″ oder “Web 2.0″ ist.

Weiterlesen »

Geschrieben von Philipp

Januar 27th, 2006 at 5:40

Veröffentlicht in Fun

Ajax Theme für Wordpress in der Entwicklung

0 Kommentare

Mit Bloxpress befindet sich ein ajaxifiziertes Theme für Wordpress 2.0 in der Entwicklung.

Momentan stellt der Entwickler auf der Projektseite eine Betaversion bereit.
Diese sieht bereits recht vielversprechend aus. Es handelt sich um ein Box  basiertes Layout.
Alle Boxen können dynamisch ein und ausgeblendet werden, der User kann Content hinzufügen, und einiges mehr.

Ich werde die Entwicklung aufmerksam beobachten und das Theme bei Ajax-Info.de testen sobald es die Betaphase verlässt.

Unter http://www.bloxpress.org/demo/ kann man sich bereits ein funktionsfähiges Demo des Themes anschauen.

Weiterlesen »

Geschrieben von Philipp

Januar 25th, 2006 at 10:19

Veröffentlicht in Code

Mysql Monitor mit Ajax

0 Kommentare

Bei Sourceforge steht mit ajaxMyTop ist ein Monitor für MySQL Verbindungen zur Verfügung.

Durch das mit Ajax implementierte Userinterface, zeigt er Veränderungen fast in Echtzeit an.

Das Tool ist unter GPL Verfügbar.

Hier noch ein Screenshot:

ajaxtop

Weiterlesen »

Geschrieben von Philipp

Januar 25th, 2006 at 9:53

Veröffentlicht in Code

Frameworks Übersicht aktualisiert

0 Kommentare

Ich habe mal die Ajax Frameworks Übersicht aktualisiert.

Nun werden auch Javascript Frameworks dort aufgelistet.
Die Liste ist natürlich nach wie vor nicht vollständig und wird ständig erweitert.

Viel Spass mit der Übersicht :)

Geschrieben von Philipp

Januar 25th, 2006 at 8:39

Veröffentlicht in Ajax Frameworks, Allgemein

Onlinebuch zu Javascript

0 Kommentare

Bei webreference.com steht ein Online Buch zu Javascript kostenlos zur Verfügung.

Das Buch beinhaltet eine sehr gute und ausführliche Javascriipt Referenz.
Neben der detaillierten Beschreibung der einzelnen JS Sprachelemente stehen zu jedem Eintrag auch praktische Anwendungsbeispiele bereit.

Das Buch ist somit, denke ich, eine lohnenswerte Grundlagenlektüre bei der Entwicklung dynamischer Webanwendungen.

Link zum Buch: http://www.webreference.com/javascript/reference/core_ref/

Geschrieben von Philipp

Januar 25th, 2006 at 12:56

Veröffentlicht in Javascript, Tutorials

Tutorial: AHAH - Ajax Light ?

0 Kommentare

Unter dem Titel “AHAH - Ajax Lite ?” gibt es bei Crackajax.net ein Tutorial das sich mit “Asynchronous HTML and HTTP” , kurz AHAH, befasst.

Man könnte AHAH als Subset der Ajax Funktionalität von XMLHTTP Request beschreiben.
Hierbei wird mit der Methode responseText die Serverrückgabe als Text, statt als XML angefordert.
Dies ermöglicht das asynchrone Verändern von HTML Seiten, durch Rückgabedaten von Serverscripten - ohne die zusätzliche Komplexität von XML (Verarbeitung, Style mit XSLT, etc).

So bietet AHAH eine recht gute Möglichkeit “Ajax Style” Webanwendungen, mit sehr viel weniger Programmieraufwand zu erstellen.

Weiterlesen »

Geschrieben von Philipp

Januar 25th, 2006 at 12:10

Veröffentlicht in Javascript, Tutorials

Neues Ajax Framework in PHP5: Zephyr

0 Kommentare

Mit Zephyr steht ein weiteres Ajax Framework zur Verfügung.
Zephyr ist komplett in PHP5 geschrieben, und steht bei Sourceforge unter einer OpenSource Lizenz zur Verfügung.

Das Framework ist Template-basiert, und soll so die Entwicklung von Ajax Anwendungen ehrheblich beschleunigen.

Auf der Projektseite stellen die Entwickler über die Funktionsweise, ein einleitendes Tutorial sowie mehrere Beispielanwendungen zur Verfügung.

Weiterlesen »

Geschrieben von Philipp

Januar 24th, 2006 at 9:29

Veröffentlicht in Ajax Frameworks, PHP