Maschinendenk

Anmeldung im Google Market

0 Kommentare

Ich interessiere mich seit einiger Zeit schon für die Android Plattform.
Ich habe auch zur privaten Verwendung schon mehrere kleine Android apps geschrieben.

Nun kam irgendwann der Wunsch auf, diese auch im Android Market zu veröffentlichen.
Um im Android Market eine App veröffentlichen zu können muss man sich erstmal als developer registrieren.
Um die Registrierung abzuschliessen ist eine Gebühr von 25$ zu zahlen.
Ich dachte “kein Problem - das kannst Du sicher per Paypal oder Banküberweisung bezahlen”.
Aber… weit gefehlt ! Google besteht auf die Verwendung seines eigenen “Google Checkout” Dienstes.
Dieser funktioniert aber nur mit einer Kreditkarte.

Wieso nur Google ? In Deutschland hat so gut wie niemand eine Kreditkarte. Ich auch nicht.
Und ich sehe es absolut nicht ein mir nur für diese Sache eine Kreditkarte zu holen.

Ich habe mir am Ende die Karte eines Freundes ausgeliehen.
Dennoch besteht hier dringender Handlungsbedarf.
Also Google: Wenn ihr mehr Entwickler (und v.a. Käufer) aus Deutschland im Market haben wollt - bietet Zahlungsoptionen an die in Deutschland gängig sind.


Geschrieben von Philipp

29. Februar 2012 um 2:39

Veröffentlicht in Allgemein, Software

Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu verfassen.